Homepage | Impressum | Kontakt

Als das Haus gebaut wurde lebte Friedrich II. von Preußen noch

Wir benötigten das Gebäude als Wohn- und Geschäftshaus, aber es war anfangs in keinem guten Zustand. Für die Instandsetzung von Dach und Fassade gab es einen Zuschuss aus Mitteln der Städebauförderung. Der Innenausbau wurde dann mit sehr viel Eigenleistung bewältigt.

Vor und nach der Hüllensanierung

Münzen unter der Türschwelle

Größere Umbauten im Jahr 1975

Seit etwa 1800 hat das Haus mehrfach seine Besitzer gewechselt, manchmal schon nach kurzer Zeit. Für die Zeit davor sind leider keine Unterlagen mehr aufzufinden. Im Jahr 1875 gab es zumindest in einem Teil des Hauses größere Umbauten, was auch durch die Münzen an den Türschwellen dokumentiert ist.

Mehr dazu: (pdf 180 kB)